Nicole Konrad

 YOGA

FLOW With Me

Interview in YOGA AKTUELL

Unabhängig von unserem Alter und körperlicher Disposition ist Yoga für uns alle da.
Versteht man Yoga als eine Technik, die uns darin unterstützt, ZU SEIN – Wahrhaftigkeit, Selbstliebe, Güte, Ruhe, Klarheit und Akzeptanz zu finden und zu etablieren – dann gibt es keine Vorbedingungen für die Praxis.
Dann ist es vielmehr wichtig, einen Kurs zu haben, bei dem man „ankommen“ kann, um sich zu entdecken und zu fühlen.
Das ist wichtig für jede*n von uns.

Nicole bei Doc Esser

Thema der Sendung: Gefäße, Muskeln, Sehnen – so gesund ist Dehnen


Wie wirksam ist Yoga, auch wenn man nur wenige Minuten mehrmals wöchentlich übt? Dieser Frage ging der WDR nach und Doc Esser startete den Selbstversuch. Nicole war die Trainerin und begleitet ihn in seiner Praxis.
Ich zitiere: „Extreme Verbesserung im Halswirbelsäulenbereich! Und alle anderen Werte sind auch deutlich hoch- und was wichtig ist, sie sind sehr augeglichen zwischen der rechten und linken Körperhälfte.“

Workshops

In den nächsten Monaten unterrichte ich einige Workshops.

Eltville, Saarbrücken und Ravensburg!

Mehr hier.

 

NEWS

FOCUS

FOCUS

FOCUS

Vinyasa- und Anusara® Yoga

Yogalehrer Ausbildungen

Hier findest du alle Infos bezüglich der Yogalehrer-Grundausbildungen, sowie der Anusara® Immersions und des Anusara® Teacher Trainings als auch des exklusiven Yogalehrer-Mentorings – für alle, die ihre Unterrichtspraxis verfeinern wollen.
Nicole leitet seit 15 Jahren Ausbildungen und begleitet die Teilnehmenden individuell auf ihrem persönlichen Yogaweg.

Bad Gastein
duinen edmond

RENEW

Zeit für Yoga – Zeit für Natur – Zeit für dich! 

Yoga-

Retreats

Hier findest du alle Infos bezüglich schöner Wochenend-Retreats als auch exklusiver Mehrtages-Events mit Nicole Konrad. Geniesse zum Beispiel Yoga in der schönen Umgebung der österreichischen Alpen oder auch an der weiten und klaren Nordsee-Küste, um Deinen Körper zu vitalisieren und dein Geist zu inspirieren. Die Yoga Retreats sind für alle Yogis offen, die ein wenig Erfahrung mit Yoga haben.
RELAX – RENEW- ENJOY – EMPOWER!

Yoga für jeden Körper 

Mein Yoga-Buch

In diesem reich bebilderten Handbuch findest du:

 

  • Eine detaillierte Erläuterung der wichtigsten Anleitungen und Korrekturen sowohl für Menschen mit weniger flexiblen Körpern –  als auch für fortgeschrittene Yogis!
  • Die Systematisierung der bekanntesten Asanas in fünf Gruppen mit einer genauen Beschreibung der jeweiligen Bewegungsdynamiken.

Beide Ansätze sind neu und unverzichtbar für alle, die Yoga unterrichten. Aber auch jede und jeder Yoga-Praktizierende findet hier wertvolle Tipps, was man alternativ machen kann, wenn bestimmte Übungen und Positionen (noch) nicht möglich sind. Mithilfe der präzisen und detaillierten Fotos wird klar, wie genau die Ausrichtungen und Adjustments funktionieren. Davon profitieren nicht nur die Yoga-Lehrenden, sondern auch die Übenden!

Alles ist Tadasana“ ist der Leitsatz von „Yoga für jeden Körper“. Auf dieses Asana lassen sich alle anderen Haltungen zurückführen, ob es sich nun um Vorbeugen, Rückbeugen, Twists, Hüftöffner oder Armbalancen handelt. Versteht man die Dynamiken der grundsätzlichen Asanas aus diesen Gruppen, versteht man viel besser, wie man in diese Haltungen kommt und wie es sich anfühlt, darin in Achtsamkeit und mit offenem Herzen zu verweilen.

Einzigartig und doch so gleich

1885 begann Wilson Bentley, ein US-amerikanischer Farmer, Schneekristalle unter dem Mikroskop zu fotografieren. Mehrere tausend Fotos später wird klar: jede Schneeflocke ist einzigartig, keine gleicht der anderen in jedem Detail. Wenn schon die kleinsten Teilchen eines großen Schneesturms so verschieden sind, wenn die unbelebte Natur eine solche Vielfalt darstellt, um wie viel einzigartiger sind...

Göttinnen im Yoga: SARASWATI – LAKSHMI – KALI

Die 3 Göttinnen, deren Qualitäten den Kreislauf der Schöpfung beschreiben SCHAFFENSKRAFT - SARASWATI Saraswati gilt, wie Brahma, im Kreislauf der Schöpfung für die Phase des Schaffens, Hervorbringen und Ermöglichen. Sie gilt als Göttin der Weisheit und Gelehrsamkeit und steht für Kreativität und Ausdruck. Die schönen Künste wie Musik, Tanz und Literatur werden ihr zugeschrieben. Aus der Urkraft...

Yoga Deutschland 03/2015

Die unzähligen Momente des JETZT – von Nicole Konrad   Yoga Deutschland 03/15 Ganz im Sinne des Kinderbuch-Klassikers „Momo“ hetzen wir durch unser Leben – immer auf der Suche nach dem effizientesten Zeitmanagement. Um irgendwann einmal das zu tun, was wir vermeintlich nicht in unseren Alltag quetschen können … Warum eigentlich fragt sich unsere Autorin Nicole Konrad In meiner Kindheit...

Shunryu Suzuki: Zen-Geist – Anfänger-Geist

Das Buch „Zen-Geist – Anfänger-Geist“ von Suzuki liefert eine eindrucksvolle und verständliche Unterweisung in die Praxis des Zen. Es beschreibt die innere Einstellung bzw. Einsicht, welche die Zen-Praxis und letztendlich die Verwirklichung des eigenen „Zen-Geistes“ ermöglichen; in Meditation wie auch im alltäglichen Leben, denn es gibt keinen Unterschied zwischen diesen beiden Zuständen. Der...

Ich gehe nach innen und bleibe trotzdem draußen

Überlegungen zur eigenen Praxis in einer überfüllten Yogastunde. Wir klingeln um 19:15 Uhr an der Tür. Es ist Montag Abend in einem der angesagteren Stadtteile Berlins. Neben mir und meiner Freundin stehen noch drei weitere Mädels, die ihre Yogamatte unter den Arm geklemmt haben. Einen Moment lang erhalten wir keine Antwort. Ein kurzer Anflug von Panik tritt zwischen den anderen ein: Verdammt,...

Become aware in order to let go

Of what must we become aware in order to let go? written by Marc St. Pierre Inspirations from a workshop taught at Openlotus Yoga Studio – Friday 18th, Oct 2019 First I must ask exactly to what? am I holding on? Once I am able to gain clarity, usually whatever this feeling – whatever this thought – whatever this “sense of something at unrest” will likely be rooted somewhere within the lack of...

Bodhichitta – das völlig offene Bewusstsein – wie kann man dieses kennen lernen?

Bodhichitta, das völlig offene Bewußtsein, der erleuchtete Geist, das offene Herz, unsere empfindlichste, verletzlichste, zarteste, traurigste Stelle Wie man mit dieser arbeiten kann erklärt Pema Chödrön in ihrem Werk: GEH AN DIE ORTE DIE DU FÜRCHTEST Bodhichitta Bereits als kleines Mädchen erhielt Pema Chödrön den Rat, sich nicht durch die Widrigkeiten des Lebens härter werden zu lassen oder...

Zusammenfassung des Buches SIDDARTHA von Hesse – Teil 2

Nachdem Siddhartha die Welt der Lehre hinter sich gelassen hat, nimmt er zum ersten Mal die Welt um sich herum wirklich wahr. Sie ist, bunt, magisch und schön, und wie er selbst begierig, sich zu erfahren. Die Welt der Erscheinung ist keine Täuschung (Maya) denn Göttlichkeit liegt in allen Dingen. Siddharta möchte nun diese Welt, die er so lange verleugnet hat, kennenlernen und vor allem die...

Yoga-Sutra Vers 1.2

(inspiriert durch und angelehnt an Vorträge von Hareesh Christopher Wallis, Tantrika Institute) Eine der bekanntesten Schriften in der Yogawelt ist das Yoga-Sūtra von Patañjali. Eines der am häufigsten zitierten Sutras (Leitfaden) dieser Schrift ist Vers 1.2. yogaś citta-vṛtti-nirodhaḥ Er wird zumeist nicht ganz korrekt übersetzt als: »Yoga ist das zur-Ruhe-Bringen der...

Ich bin nicht alt – ich bin selten

Ich bin nicht alt … sagte sie Ich bin selten. Ich bin der stehende Applaus Am Ende des Schauspiels. Ich bin die Retrospektive Meines Lebens als Kunst-werk Ich bin die Stunden Verbunden wie Punkte Im besten Sinne bin ich Die ganze Fülle der Existenz. Du denkst ich warte auf den Tod … Dabei warte ich darauf, Entdeckt zu werden: Ich bin ein Schatz. Ich bin eine Landkarte. Und diese Falten sind...